Montag, 28. Mai 2012

Wiedersehen (ohne Freude...)

Vor so ziemlich drei Jahren, es ist hier schon erwähnt, hatte ich mit meiner quasi "geliebten" Gelben einen Totalschaden erlitten. Die Dicke war einfach zu krumm um sie wieder aufzubauen, zu teuer die Reparatur wenn man möchte dass das Bike wieder da steht wie vorher.

Gehegt und gepflegt war sie, nach ordentlichen Touren, egal ob Bergisches oder Bodensee hab ich sie immer wieder in Schuss gebracht.


Nachdem es gescheppert hatte ging sie vom Gutachter aus versteigert nach Bochum zu einem Schrotthändler und ich ging eigentlich fest davon aus sie wird geschlachtet, ein paar Teile, wenn auch nicht wirklich viele konnte man ja sicherlich noch gebrauchen. 

Eigentlich wollte ich sie selbst als Teileträger für meine neue XJR, aber selbst die Felgen waren am rumeiern, der Motor zumindest optisch zerstört und warauf es schließlich gerade bei diesem Bike ankommt, der Lacksatz war auch komplett hinüber, sprich Tank und Heckteil.
Heute nun, knappe drei Jahre später sehe ich "meine" Dicke, die gelbe (daher übrigens mein Forumsname yellow) wieder, ich denk noch ich spinne, das kann sie doch nicht sein, hatte ich sie doch an ihrer einzigartigen Sitzbank identifiziert. 

Also auch erst mal angehalten und gemütlich zur XJR gelatscht, ich dachte da hat sich einfach einer die Sitzbank bei ebay geschossen. Und zu meinem Erstaunen, er hat sich nicht nur die Sitzbank gekauft sondern gleich die ganze Fuhre.

Bei genauerem Hinsehen merke ich schnell, hier war kein Tüftler am Werk. Die XJR wurde wieder so auf die Straße gebracht wie ich sie abgegeben hatte. Klar, ein neues Schutzblech und einen neuen Motorhalter hat sie bekommen und der Tank wurde etwas mit Lackstift angehübscht und auch die Fußraste hat sie wieder bekommen, aber ansonsten... immer noch alles futsch.

Man hat sich noch nicht mal die Mühe gemacht die Chrombecher um die Uhren zu ersetzen. Einfach ein bisschen zusammengedengelt, fertig!

Und dann die Krümmer, ei was waren die blank. Blitzeblank waren die! und jetzt? 

Angelaufen, blau, grün, huaa, schrecklich, was haben die nur gemacht damit. OK, wenn ich mir den Rest so anschaue, also eigentlich habe ich sie fast schon studiert, stand das gute Stück die drei Jahre mehr im Regen als unter Dach. So einige Schrauben sind einfach nur vergammelt und verrostet, das ergibt leider kein schönes Bild.

Ich habe den netten Kerl angesprochen, ihm gesagt das die Unfallspuren auf meiner Jacke und die seiner XJR zusammengehören, ich habe ihm auch die Geschichte erzählt und die Details des Gutachtens genannt.

Und warum schreibe ich das hier eigentlich...  keine Ahnung, wahrscheinlich habe ich nicht damit gerechnet das es jemanden gibt der sich mit dem verbogenen Teil noch mal auf die Straße traut!

Zitat des Sachverständigen:

Schadensbild: Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug intensiv und umfangreich im Frontbereich sowie an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Betroffen hiervon ist die Frontgabel, der Fahrzeugrahmen, die Fahrzeugschwinge sowie der Motor rechtsseitig. 


Ich bin also einfach nur davon ausgegangen das ich die gelbe nie wieder sehe und der Klang des Reihenvierers für immer LEISE bleibt.

So kann man sich täuschen.

Ich wünsche dem neuen Besitzer allzeit gute Fahrt und das er vor allem das Lenkradflattern ab 160 km/h in den Griff bekommt. Mit einem geraden Rahmen, neuen Rädern, einer neuen Gabel sowie einer Schwinge sollte das aber gelingen ;-)
PS: leider hatte ich keinen Fotoapparat dabei um Bilder vom IST-Zustand zu machen.... 

Kommentare:

  1. Servus
    Kann mir einer die maße von der originalen lampenhalter der xjr 1300 rp02
    Von gabelholm rechter winkel zur befestigungsschraube lampe
    Danke

    AntwortenLöschen
  2. Servus
    Kann mir einer die maße von der originalen lampenhalter der xjr 1300 rp02
    Von gabelholm rechter winkel zur befestigungsschraube lampe
    Danke

    AntwortenLöschen
  3. Servus
    Kann mir einer die maße von der originalen lampenhalter der xjr 1300 rp02
    Von gabelholm rechter winkel zur befestigungsschraube lampe
    Danke

    AntwortenLöschen